Akupunktur

Akupunktur reizt die Selbstheilungskräfte des Körpers.

Heilen durch Setzen von Akupunkturpunkten ist eine der ältesten Heilmethoden der Welt. Die älteste schriftliche Erwähnung datiert 200 Jahre v.Chr. Der Nadeleinstich an definierten Stellen im Verlauf der sog. Meridiane oder Energiestrassen des Körpers sollen die Selbstheilungskräfte aktivieren und den Ausgleich schaffen, der durch die Krankheit gestört wurde.

Neben der klassischen Körperakupunktur gibt es die sog. MAPS = Mikro-Akupunktur-Systeme, z.b. am Ohr oder Mittelhandknochen, in denen sich der Körper projiziert. Diese Systeme können mit der Körperakupunktur individuell kombiniert werden.

Akupunktur nach BOEL ist bei Augenerkrankungen interessant; dabei werden die „Augenpunkte“ aus verschiedenen MAPS 2 mal täglich in 5-10tägigen Intensivkuren gestochen – somit besteht die Möglichkeit, auch bei alten chronischen Erkrankungen noch eine Besserung zu erreichen; diese Behandlung muss wiederholt werden, unterstützend wirkt eine Optimierung der Ernährung und der Lebensweise.
YNSA = Yamamoto Neue Schädel-Akupunktur
zur Behandlung akuter und chronischer Folgen des Schlaganfalls, z.B. auch bei Gesichtsfeldausfällen infolge eines Posteriorinfarkts.

Erfahren Sie mehr über...

Erfolgsaussichten von Naturheilverfahren

Komplementärmedizin oder Alternativmedizin kann ergänzend zur Schulmedizin eingesetzt werden oder vielleicht dort helfen, wo die Möglichkeiten der Schulmedizin enden – und umgekehrt. Eine sinnvolle individuelle Betreung sucht nach der besten Möglichkeit.

Erfahren Sie mehr

Homöopathie

Entwickelt wurde sie bereits vor 200 Jahren von dem Deutschen Samuel Hahnemann. Ihr Prinzip gilt seitdem unverändert: „Similia similibus curentur – Ähnliches mit Ähnlichem heilen“. Die Schulmedizin dagegen heilt mit Antistoffen, zum Beispiel Antibiotika.  Erfahren Sie mehr

Sauerstofftherapie

Sauerstoff ist die Schlüsselsubstanz für unser Leben. Mit Sauerstoff wird dem Körper Energie zugeführt. Ein erhöhtes Angebot von Sauerstoff verbessert die Durchblutung. Die Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie kann die Verwertung von Sauerstoff durch den Körper für mehrere Monate verbessern. Erfahren Sie mehr